Dein Bewerbungsprozess

So läuft deine Bewerbung ab für eine Stelle als

Wir laden dich gemeinsam mit vielen weiteren Bewerber*innen zu einer Auswahlrunde zu uns ins Unternehmen ein. In den circa drei Stunden, die du dafür einplanen musst, werden wir dir erst einmal kurz unser Spieleland und vor allem auch deine Aufgaben dort vorstellen. Wenn du Fragen dazu hast, darfst du sie jederzeit stellen. Anschließend lernen wir uns aber auch noch in einem persönlichen Gespräch kennen, bei dem nur du, jemand aus dem HR-Bereich und eine Person aus dem Fachbereich mit dabei ist. Nach der Auswahlrunde werden wir uns telefonisch bei dir melden und dir mitteilen, ob du uns schon bald tatkräftig im Spieleland unterstützen kannst.
Aufgrund der aktuellen Kontaktbeschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie führen wir derzeit keine Auswahlrunden durch, sondern lernen dich zunächst in Einzelgesprächen via Microsoft Teams oder auch über Telefon kennen und gegebenenfalls treffen wir uns anschließend noch persönlich vor Ort. Hier achten wir zu deinem und unserem Schutz auf die Abstands- und Hygieneregeln.
Wir fanden deine Bewerbung klasse und laden dich dann zunächst zu einem ersten Gespräch ein, um dich näher kennenzulernen. Bring dazu gerne auch all deine Fragen an uns und zu deinem Job mit. Wenn das Gespräch gut lief und du auch weiterhin Lust hast, ein Teil von Ravensburger zu werden, dann vereinbaren wir einen Probetag, an dem du das erste Mal in unseren Arbeitsalltag reinschnuppern kannst und deine zukünftige/n Kolleg*innen aber auch Vorgesetzte*n kennenlernen wirst. Nach dem Probetag melden wir uns dann telefonisch oder per Mail wieder bei dir und bestenfalls fängst du dann ganz bald bei uns an!
Im Moment sind die Abläufe unserer Bewerbungsprozesse wegen der Corona-Pandemie und der daraus resultierenden Kontaktbeschränkungen etwas anders. Wir setzen seit einigen Monaten sehr erfolgreich Microsoft Teams ein und führen das Erstgespräch digital. Dein Probetag und das Reinschnuppern ist uns aber sehr wichtig und daher findet dies unter Berücksichtigung der Abstandsregelungen weiterhin bei uns vor Ort statt.
Sofern wir noch Fragen zu deinen eingereichten Unterlagen haben, kann es sein, dass wir zunächst ein kurzes Telefonat mit dir führen, um die offenen Fragen zur Bewerbung zu klären. Wenn wir dann durch deine Bewerbung den Eindruck erhalten haben, dass du gut zu uns passen könntest, dann möchten wir dich in einem ersten Gespräch bei uns im Unternehmen näher kennenlernen. Bring dazu gerne all deine Fragen an uns und zu deinem Job mit. Beim Gespräch mit dabei ist immer eine Person aus dem Bereich HR sowie dein/e zukünftige/r Vorgesetzte*r. Wenn es zwischen uns gut passt, und du weiterhin Lust hast an unserem Gemeinschaftswerk mitzuarbeiten, dann vereinbaren wir noch ein zweites Gespräch, bei dem auch eine Person aus deinem zukünftigen Team mit dabei sein wird. Oftmals nutzen wir das zweite Gespräch auch für eine kurze Ergebnispräsentation einer Aufgabenstellung, die du im Voraus von erhältst. Nach dem Zweitgespräch melden wir uns dann telefonisch bei dir und bestenfalls fängst du dann ganz bald bei uns an!

Wegen der Corona-Pandemie und der daraus resultierenden Kontaktbeschränkungen haben wir unsere Bewerbungsprozesse ein wenig angepasst. Seit einigen Monaten setzen wir sehr erfolgreich Microsoft Teams ein und führen alle Erstgespräche digital. Spätestens beim zweiten Gespräch werden wir uns aber persönlich vor Ort sehen.
Mit deiner Bewerbung bei uns hast du schon den ersten großen Schritt gemacht. Sobald wir deine Unterlagen gesichtet haben und der Meinung sind, dass du gut in unsere Ravensburger Familie passen könntest, wird sich ein/e Kolleg*in aus dem Bereich HR telefonisch bei dir melden und erste offene Fragen und Rahmenbedingungen mit dir abklären. Anschließend laden wir dich zu einem Gespräch in unseren Store ein, für den du dich beworben hast. Dort wollen wir uns natürlich vorrangig näher kennenlernen und gleichzeitig hast du auch die Chance den Store zu sehen, die Kolleg*innen vor Ort zu treffen und all deine offenen Fragen zu stellen. Nach dem Gespräch melden wir uns zeitnah telefonisch bei dir und freuen uns dich bald in unserem Store begrüßen zu können!
Im Moment sind die Abläufe unserer Bewerbungsprozesse wegen der Corona-Pandemie etwas anders. Zwar findet das Kennenlerngespräch weiterhin unter Einhaltung der Abstandsregelungen im Store vor Ort statt, allerdings wird unser/e Kolleg*in aus dem Bereich HR zu diesem Gespräch digital über Microsoft Teams hinzugeschaltet, sodass wir zu deinem und unserem Schutz die Kontakte reduzieren.
Deine Bewerbung ist klasse! Manchmal haben wir dennoch kurze Nachfragen bzgl. einer möglichen Wochenend- & Schichtarbeit bei uns, dann melden wir uns ganz unkompliziert für ein kurzes Telefonat bei dir. Wenn diese Fragen geklärt sind und wir finden, dass du zu uns passen könntest, dann laden wir dich zu einer Vorstellungsrunde mit ca. 3-5 anderen Bewerber*innen bei uns ein, möchten dir dabei unsere Produktion und Logistik und vor allem auch deine Aufgaben dort vorstellen. Wenn du uns anschließend genauso toll findest wie wir dich, senden wir dir anschließend deinen Vertrag zu und freuen uns, dass du bald bei uns anfängst.
Wegen der anhaltenden Kontaktbeschränkungen durch die Corona-Pandemie sind unsere Abläufe im Bewerbungsprozess derzeit etwas anders. Seit einigen Monaten setzen wir sehr erfolgreich Microsoft Teams ein und führen daher aktuell keine Vorstellungsrunden, sondern digitale Einzelgespräche durch.

Uns hat deine Bewerbung überzeugt und daher laden wir dich zu einem Assessment Center ein. Wir wissen, dass viele unserer Bewerber*innen Angst vor dem Assessment Center haben, dabei ist das gar nicht nötig. In einem Assessment Center werden keine Aufgaben gestellt, die du als junger Mensch nicht lösen könntest. Es kommt dabei auf dich und deine Persönlichkeit an. Sei einfach du selbst, dann machst du nie etwas falsch, denn wir wollen dich ja so kennenlernen wie du bist! Du bist da übrigens auch nicht alleine, im Assessment Center sind immer mehrere Bewerber*innen gleichzeitig. Und du bekommst bei deinem ersten Besuch bei uns auch einen ersten Eindruck vor Ort.

Alle Bewerber*innen für ein duales Studium bitten wir vor dem Assessment Center zusätzlich noch um die Teilnahme an einem kurzen Online-Test, den du sicher problemlos meistern wirst.

Wenn du dich für eine technische bzw. gewerbliche Ausbildung beworben hast, laden wir dich nach dem Assessment Center zu einem Probetag ein, damit du schon mal in den Arbeitsalltag und in dein zukünftiges Arbeitsumfeld reinschnuppern kannst.

Wenn das alles gut lief, dann bekommst du von uns einen Anruf mit einer Zusage für einen Ausbildungs- oder Studienplatz. Und wenn du dann auch weiterhin Lust hast, ein Teil von Ravensburger zu werden, fängst du im kommenden Jahr deine Ausbildung bzw. dein Studium bei uns an.

Im Moment sind die Abläufe unserer Bewerbungsprozesse wegen der Corona-Pandemie etwas anders. Wir setzen seit einigen Monaten sehr erfolgreich Microsoft Teams ein und führen statt Assessment Centern mit allen Bewerber*innen für Ausbildungen oder für die dualen Studiengänge digitale Vorstellungsgespräche. Dadurch reduzieren wir die Kontakte zu deinem und unserem Schutz.

Mit deiner Bewerbung bei uns hast du schon den ersten großen Schritt in Richtung Berufsleben gemacht. Sobald wir deine Unterlagen gesichtet haben und der Meinung sind, dass du gut in unsere Ravensburger Familie passen könntest, laden wir dich zu einem Gespräch ein, bei dem wir uns näher kennenlernen können. Für das Gespräch planen wir ca. 60 Minuten ein. Nach dem Gespräch melden wir uns dann telefonisch bei dir und bestenfalls fängst du dann ganz bald bei uns an!

Aufgrund der Corona-Pandemie und der daraus resultierenden Kontaktbeschränkungen haben wir den Bewerbungsprozess ein wenig angepasst. Bereits seit einigen Monaten setzen wir intern sehr erfolgreich Microsoft Teams ein und führen daher zu deinem sowie unserem Schutz auch die Gespräche für unsere Praktika- und Werkstudentenstellen derzeit via Teams.
Auf dem Papier und in deinen Unterlagen hast du uns schon restlos von dir überzeugt, jetzt müssen wir uns nur noch persönlich kennenlernen. Hierzu laden wir dich zu einem ersten Gespräch mit einer/m Kolleg*in aus dem Bereich HR und deine/m zukünftige/n Vorgesetze*n zu uns ein. Bring dazu gerne all deine Fragen an uns und zu deinem Volontariat oder Traineeprogramm mit. Wenn es zwischen uns gut passt, und du weiterhin Lust hast an unserem Gemeinschaftswerk mitzuarbeiten, dann vereinbaren wir noch ein zweites Gespräch mit einer kurzen Ergebnispräsentation einer Aufgabenstellung, die du im Voraus von uns erhältst. Nach dem Zweitgespräch melden wir uns dann telefonisch bei dir und bestenfalls fängst du dann ganz bald bei uns an!

Wegen der Corona-Pandemie haben wir unsere Bewerbungsprozesse ein wenig angepasst. Seit einigen Monaten setzen wir intern sehr erfolgreich Microsoft Teams ein und führen daher das Erstgespräch digital über diese Plattform. Spätestens beim zweiten Gespräch werden wir uns aber persönlich vor Ort sehen. Wir freuen uns drauf!

Deine Initiativbewerbung

Das Leben und viele Spiele haben es uns gelehrt: Manchmal findet einen das Glück gerade dann, wenn man es nicht aktiv sucht oder wenn man zur richtigen Zeit den richtigen Spielzug macht. Dann kann daraus etwas ganz Großes werden. Deine Initiativbewerbung kann der richtige nächste Spielzug werden - und zwar auch dann, wenn wir gerade keine passende Position für deine Qualifikationen ausgeschrieben haben. Wenn du also der Meinung bist, dass du mit deinen Fähigkeiten sowie deiner Persönlichkeit Ravensburger ideal ergänzen würdest, dann bewirb dich gerne initiativ bei uns. Wir freuen uns auf deine Bewerbung und darauf, dich kennenzulernen – wer nicht wagt, der nicht gewinnt!
 

Das macht für Shane den Unterschied

"Ich liebe es, besondere Momente zu schaffen, Menschen zu unterhalten und ihnen eine Freude bereiten zu können. Meine Kinder lieben Spiele und Puzzles und ich arbeite genau dafür. Sie denken sogar, Papa arbeitet für den Weihnachtsmann."

Shane H., Creative Director bei Ravensburger

Besonderheiten während der Corona-Pandemie

Die Corona-Pandemie und die daraus resultierenden Kontaktbeschränkungen beschäftigen uns immer noch. Aber das hält uns bei Ravensburger nicht auf, weiterhin nach neuen Talenten wie dir zu suchen. Wir haben immer eine Reihe von spannenden Positionen zu besetzen und freuen uns daher über deine Bewerbung. Im Moment sind die Abläufe unserer Bewerbungsprozesse allerdings etwas anders als vor der Pandemie. Wir setzen seit einigen Monaten sehr erfolgreich Microsoft Teams ein und führen die Erstgespräche größtenteils digital durch. Wenn es zwischen uns gut passt, dann treffen wir uns zum zweiten Termin persönlich vor Ort. Das macht es effizienter und gleichzeitig reduzieren wir die Kontakte zu deinem und unserem Schutz.

Das könnte dich auch interessieren

Du hast noch Fragen?

Schreib uns gerne eine E-Mail. Wir freuen uns über dein Interesse und versuchen alle deine Fragen bestmöglich zu beantworten.

Human Resources

jobs@ravensburger.de
Wir wollen in Zukunft gemeinsam mit dir etwas Sinnvolles schaffen und wissen: Unsere Zusammenarbeit muss von Anfang an auf Vertrauen aufgebaut werden. Die Sicherheit deiner personenbezogenen Daten liegt uns sehr am Herzen. Mit technischen und organisatorischen Maßnahmen sichern wir alle Daten, die während deiner Bewerbung bei uns erhoben, verarbeitet und gespeichert werden, gegen unbefugte Zugriffe und Manipulationen.

Natürlich speichern und verwenden wir deine Daten ausschließlich für die Besetzung der Position, für die du dich bei uns beworben hast. Wir behandeln deine Daten die ganze Zeit über absolut vertraulich und geben sie nicht an Dritte weiter. Nur autorisierte Personen aus dem Bereich Human Resources sowie der entsprechenden Fachabteilung, in der du gern arbeiten möchtest, haben Zugriff und Einsicht in deine Bewerberdaten.

Du hast es sicher schon gemerkt: Vertrauen und Transparenz sind uns sehr wichtig. Daher speichern wir deine Daten nur dann, wenn du uns das ausdrücklich erlaubst. Deine Einwilligung kannst du jederzeit und ganz unbürokratisch per Mail an jobs@ravensburger.de
widerrufen. Aber dir sollte bewusst sein, dass wir deine Bewerbung nur dann berücksichtigen können, wenn wir deine Erlaubnis haben.

Du möchtest noch mehr über Datenschutz und deine Rechte erfahren? Hier haben wir alles für dich zusammengefasst: www.ravensburger-gruppe.de/de/datenschutz
Wenn du dich über unser Bewerbungsformular online auf unserer Karriereseite bewirbst, werden deine Daten verschlüsselt nach dem aktuellen Stand der Technik an uns übertragen und in unserem Bewerbermanagementsystem gespeichert.
Du hast dich schriftlich beworben und deine Unterlagen per Post zugesandt? In dem Fall übertragen wir deine Bewerberdaten händisch in unser Bewerbermanagementsystem und scannen deine Dokumente wie Lebenslauf, Zeugnisse und Zertifikate bei uns ein. Anschließend schicken wir dir deine Originaldokumente wieder zurück.
Sobald du dich erfolgreich bei uns beworben hast und wir deine Daten in unserem System haben, bearbeiten wir deine Bewerbung. Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a, b DSGVO.
Sobald die ausgeschriebene Stelle, für die du dich beworben hast, erfolgreich besetzt wurde, ist dein Bewerbungsvorgang für uns abgeschlossen und wir löschen deine Daten aus unserem System. Das gilt allerdings nicht für solche Daten, bei denen wir uns an gesetzliche Aufbewahrungspflichten halten müssen oder für die sonstige gesetzliche Erfordernisse zur Aufbewahrung bestehen (bspw. Beweispflicht nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz AGG oder gesetzliche Speicherpflicht von 10 Jahren für Fahrtkostenerstattungen).
Oftmals bewerben sich bei uns tolle Persönlichkeiten, die unsere Ravensburger Familie fachlich und menschlich wunderbar ergänzen würden, für die wir aber aktuell keine passenden Stellen offen haben. Wenn auch du dazu gehörst, werden wir dich in einer gesonderten Mail darum bitten, deine persönlichen Daten noch länger in unserem System behalten zu dürfen. Wenn du es erlaubst, bist du für maximal 18 Monate in unserem Bewerberpool und wir bekommen somit die Chance, zu einem späteren Zeitpunkt aktiv auf dich zugehen zu können.
Selbstverständlich hast du auch als Teil unseres Bewerberpools jederzeit das Recht, die Löschung deiner Daten zu verlangen. Dazu reicht eine kurze, formlose Mail an unseren Bereich Human Resources (jobs@ravensburger.de). Nach maximal 18 Monaten werden wir deine persönlichen Daten in jedem Fall aus unserem System löschen – und zwar automatisch und ohne eine besondere Benachrichtigung und weitere Archivierung (entsprechend Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO).