Arbeiten im Bereich Retail

Liebst du den direkten Kontakt mit Kunden im Store? Da wo du direkt sehen kannst, wie die Augen großer und kleiner Menschen leuchten, wenn sie unsere tollen Produkte entdecken? In manchen Stores haben wir auch die Möglichkeit geschaffen, unsere Puzzles, Spiele und Bücher gleich vor Ort auszuprobieren. Das stärkt die Kundenbindung und wir gewinnen durch den direkten Kontakt mit unseren Konsumenten viele Erkenntnisse, die wir wieder in die Entwicklung neuer Produkte einfließen lassen können. Ein gutes Gefühl, dass wir mit unseren Produkten Familien und Kindern schöne Erlebnisse bereiten, die wir seit 2014 auch in unverwechselbaren Ravensburger Shops anbieten, sowohl in Outlet Centern wie auch im Full-Price-Store.

Ravensburger in Zahlen

13

eigene Ravensburger Shops in Deutschland

60

Mitarbeiter*innen arbeiten in Ravensburger Retail Stores in Deutschland

1.290

Mitarbeiter*innen in Deutschland

632 Mio.

Euro Umsatz hat die Ravensburger Gruppe weltweit in 2020 erzielt

Das erwartet dich im Bereich …

Ob als Storemanager*in oder Verkaufsberater*in – hier arbeitest du selbstständig und bist für alle Aspekte, die unseren Kunden ein schönes Einkaufserlebnis bescheren, zuständig. Dazu gehören natürlich eine fundierte Produktberatung und das Verkaufsgespräch, aber auch eine ansprechende Warenpräsentation und alle Arbeiten rund herum. Mit deiner eigenen Begeisterung fürs Spielen und Puzzeln kennst du viele Produkte gut und findest für jeden Wunsch schnell das passende Produkt aus unserem umfangreichen Sortiment.

Das macht für Antje den Unterschied

"Ravensburger ist immer in Bewegung, man tritt nicht auf der Stelle. Dazu braucht es auch Mut und Flexibilität. Wir bleiben der Marke treu – auch von den Produkten her. Einmal Ravensburger, immer Ravensburger."

Antje S., Store Manager bei Ravensburger

Deine Vorteile im Bereich Retail


Flexible Arbeitszeiten
Mit unseren Arbeitszeitmodellen bekommst du deinen Job und dein Privatleben locker gemeistert. Das geht auch teils im Homeoffice, wenn es deine Position zulässt.


Zeit für dich
Neben deinen 30 Urlaubstagen bekommst du zu privaten Anlässen wie zum Beispiel zu deiner Hochzeit, zur Geburt deines Kindes oder auch zu deinem Betriebsjubiläum Sonderurlaubstage.


Unterstützungsverein
Mit unserem Unterstützungsverein können wir unsere Mitarbeiter*innen finanziell unterstützen, sollten sie in eine plötzliche Notlage geraten oder überraschend besondere Belastungen zu tragen haben.


Mehr in der Tasche
Zusätzlich zu deinem attraktiven Gehalt bekommst du bei uns vermögenswirksame Leistungen und Mitarbeiterrabatte auf unsere Produkte.

Du passt zu uns, wenn du …

Dank deiner sympathischen, offenen Art fühlen sich unsere Kund*innen bei dir im Shop richtig wohl und gut beraten.
Du bist nicht nur gern für deine Kund*innen da, sondern auch für deine Kolleg*innen, mit denen du Hand in Hand arbeitest.
Du bist neugierig und freust dich auf die Produkt-Neuerscheinungen, die du auch gerne mal selbst ausprobierst.
Einer für alle – alle für einen. In einem so kleinen Team wie in unseren Stores müssen wir uns aufeinander verlassen können – das ist auch dir wichtig.

Entwicklungsmöglichkeiten

In den vergangenen sieben Jahren haben wir jedes Jahr neue Ravensburger Shops eröffnet. Damit wächst auch die Organisation immer weiter, in Deutschland aber auch in unserem benachbarten europäischen Ausland. Hier bieten sich also Möglichkeiten weiterzukommen, sei es einen Store als Storeleiter*in oder sogar eine Region als Area Manger*in zu übernehmen. Natürlich unterstützen wir gerne deine individuellen Entwicklungsbedarfe, die du gemeinsam mit deiner Führungskraft einmal jährlich gemeinsam festlegst
Das umfangreiche Angebot unserer internen Ravensburger Academy reicht von praxisnahen Schulungen zu Themen wie Kommunikation, Projektmanagement über Sprachkurse bis hin zu Fachseminaren. Somit kannst du deine Kompetenzen ideal ausbauen. Seit Mitte 2020 bieten wir die Inhalte der Academy auch öfters als Online-Schulung an.
Im Rahmen dieser Weiterbildungsreihe hast du die Möglichkeit, einmal im Monat einen Vortrag zu hören. Die Themen der Vorträge sind ganz unterschiedlich. Es können Themen aus unserer Branche sein, Einblicke in die Arbeit anderer Abteilungen von Ravensburger oder auch Trendthemen wie zum Beispiel Mindfulness, Nachhaltigkeit etc. Ein Vortrag dauert maximal 45 Minuten. Anschließend gibt’s eine Kleinigkeit zu essen und du kannst dich persönlich mit der/m Vortragenden und Kolleg*innen austauschen. Coronabedingt heißt das Format vorübergehend „Break&Learn“ und findet virtuell über Microsoft Teams statt. Das Prinzip bleibt aber gleich – nur leider ohne die leckeren Häppchen ;-(.
Ravensburger ist ein internationales Unternehmen und daher kommunizieren wir oftmals auch über Ländergrenzen hinweg. Für die grenzüberschreitende Kommunikation nutzen wir als Unternehmenssprache Englisch. Deshalb bieten wir dir die Möglichkeit, deine englischen, aber auch viele weitere Sprachkenntnisse zu verbessern. Sei es in Form von Gruppenkursen mit anderen Kolleg*innen vor Ort oder über Microsoft Teams, im Rahmen von Kursen, die nach Feierabend bei unserem Anbieter extern stattfinden oder aber auch in Einzeltrainings.

Besonderheiten während der Corona-Pandemie

Die Corona-Pandemie und die daraus resultierenden Kontaktbeschränkungen beschäftigen uns immer noch. Aber das hält uns bei Ravensburger nicht auf, weiterhin nach neuen Talenten wie dir zu suchen. Wir haben immer eine Reihe von spannenden Positionen zu besetzen und freuen uns daher über deine Bewerbung. Im Moment ist der Ablauf des Bewerbungsprozesses für den Retail-Bereich allerdings etwas anders als vor der Pandemie. Zwar findet das Kennenlerngespräch weiterhin unter Einhaltung der Abstandsregelungen im Store vor Ort statt, allerdings wird unser/e Kolleg*in aus dem Bereich HR zu diesem Gespräch digital über Microsoft Teams hinzugeschaltet, sodass wir zu deinem und unserem Schutz die Kontakte reduzieren.

Das könnte dich auch interessieren

Du hast noch Fragen?

Schreib uns gerne eine E-Mail. Wir freuen uns über dein Interesse und versuchen alle deine Fragen bestmöglich zu beantworten.

Human Resources

jobs@ravensburger.de
Wir wollen in Zukunft gemeinsam mit dir etwas Sinnvolles schaffen und wissen: Unsere Zusammenarbeit muss von Anfang an auf Vertrauen aufgebaut werden. Die Sicherheit deiner personenbezogenen Daten liegt uns sehr am Herzen. Mit technischen und organisatorischen Maßnahmen sichern wir alle Daten, die während deiner Bewerbung bei uns erhoben, verarbeitet und gespeichert werden, gegen unbefugte Zugriffe und Manipulationen.

Natürlich speichern und verwenden wir deine Daten ausschließlich für die Besetzung der Position, für die du dich bei uns beworben hast. Wir behandeln deine Daten die ganze Zeit über absolut vertraulich und geben sie nicht an Dritte weiter. Nur autorisierte Personen aus dem Bereich Human Resources sowie der entsprechenden Fachabteilung, in der du gern arbeiten möchtest, haben Zugriff und Einsicht in deine Bewerberdaten.

Du hast es sicher schon gemerkt: Vertrauen und Transparenz sind uns sehr wichtig. Daher speichern wir deine Daten nur dann, wenn du uns das ausdrücklich erlaubst. Deine Einwilligung kannst du jederzeit und ganz unbürokratisch per Mail an jobs@ravensburger.de
widerrufen. Aber dir sollte bewusst sein, dass wir deine Bewerbung nur dann berücksichtigen können, wenn wir deine Erlaubnis haben.

Du möchtest noch mehr über Datenschutz und deine Rechte erfahren? Hier haben wir alles für dich zusammengefasst: www.ravensburger-gruppe.de/de/datenschutz
Wenn du dich über unser Bewerbungsformular online auf unserer Karriereseite bewirbst, werden deine Daten verschlüsselt nach dem aktuellen Stand der Technik an uns übertragen und in unserem Bewerbermanagementsystem gespeichert.
Du hast dich schriftlich beworben und deine Unterlagen per Post zugesandt? In dem Fall übertragen wir deine Bewerberdaten händisch in unser Bewerbermanagementsystem und scannen deine Dokumente wie Lebenslauf, Zeugnisse und Zertifikate bei uns ein. Anschließend schicken wir dir deine Originaldokumente wieder zurück.
Sobald du dich erfolgreich bei uns beworben hast und wir deine Daten in unserem System haben, bearbeiten wir deine Bewerbung. Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a, b DSGVO.
Sobald die ausgeschriebene Stelle, für die du dich beworben hast, erfolgreich besetzt wurde, ist dein Bewerbungsvorgang für uns abgeschlossen und wir löschen deine Daten aus unserem System. Das gilt allerdings nicht für solche Daten, bei denen wir uns an gesetzliche Aufbewahrungspflichten halten müssen oder für die sonstige gesetzliche Erfordernisse zur Aufbewahrung bestehen (bspw. Beweispflicht nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz AGG oder gesetzliche Speicherpflicht von 10 Jahren für Fahrtkostenerstattungen).
Oftmals bewerben sich bei uns tolle Persönlichkeiten, die unsere Ravensburger Familie fachlich und menschlich wunderbar ergänzen würden, für die wir aber aktuell keine passenden Stellen offen haben. Wenn auch du dazu gehörst, werden wir dich in einer gesonderten Mail darum bitten, deine persönlichen Daten noch länger in unserem System behalten zu dürfen. Wenn du es erlaubst, bist du für maximal 18 Monate in unserem Bewerberpool und wir bekommen somit die Chance, zu einem späteren Zeitpunkt aktiv auf dich zugehen zu können.
Selbstverständlich hast du auch als Teil unseres Bewerberpools jederzeit das Recht, die Löschung deiner Daten zu verlangen. Dazu reicht eine kurze, formlose Mail an unseren Bereich Human Resources (jobs@ravensburger.de). Nach maximal 18 Monaten werden wir deine persönlichen Daten in jedem Fall aus unserem System löschen – und zwar automatisch und ohne eine besondere Benachrichtigung und weitere Archivierung (entsprechend Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO).