Pressemitteilungen

Bücher | 13.11.2017

Bundesweiter Vorlesetag: Gewerkschaft der Polizei und Ravensburger kooperieren

Ravensburg/Berlin, 13. November 2017 – Am diesjährigen Bundesweiten Vorlesetag, der Initiative von DIE ZEIT, der Deutsche Bahn Stiftung und Stiftung Lesen, engagiert sich erstmals die Gewerkschaft der Polizei in Kooperation mit dem Ravensburger Buchverlag. Über 70 Polizistinnen und Polizisten zwischen
Flensburg und Garmisch werden am 17. November Kinder in KiTas und Grundschulen besuchen. Sie lesen aus dem Kindersachbuch „Wieso?Weshalb?Warum? Alles über die Polizei“ von Ravensburger vor und stellen sich den Fragen der Kinder rund um ihre Aufgaben. Die Bücher stellt der Verlag zur Verfügung und stiftet sie den besuchten Einrichtungen.
mehr
Bücher | 06.11.2017

Landshuter Jugendpreis 2017 geht an Ravensburger

hhr - Sarah Aldersons Roman „Keep me safe“, erschienen beim Ravensburger Buchverlag, hat den 1. Platz des „Landshuter Jugendpreises 2017“ belegt. mehr
Spiele | 27.10.2017

Vertrieb von alea ab 2018 wieder bei Ravensburger

Ravensburg, 27. Oktober 2017 – Ab Januar 2018 übernimmt Ravensburger wieder den Vertrieb von alea, der Marke für anspruchsvolle Strategiespiele. Bisher hat der Heidelberger Spieleverlag die Produkte vertrieben. Mit dieser strategischen Entscheidung soll die Marke alea bei Ravensburger wieder mehr in den Fokus rücken. mehr
Spieleland | 27.10.2017

Saisonkarten-Vorverkauf für das Ravensburger Spieleland startet

Jetzt schon an kommendes Jahr denken: Wer das Ravensburger Spieleland auch 2018 besonders günstig erleben will, sollte sich bereits in den Herbstferien die Saisonkarte für das nächste Jahr sichern. Die Saisonkarten 2018 sind ab dem 28. Oktober an den Kassen des Freizeitparks und online erhältlich. mehr
Museum | 26.10.2017

Spieleneuheiten im Museum Ravensburger testen

Bei den Spieleneuheiten-Tagen am 31. Oktober und 1. November kann die ganze Familie im Museum Ravensburger die neuesten Ideen der Ravensburger Spieleentwickler auf Herz und Nieren testen. Mit dabei ist das neue interaktive Kugelbahnsystem „GraviTrax“ sowie die Kinder- und Familienspiele „Monster-Pups“ und „Auf sie mit Gebrumm!“. mehr
Bücher | 16.10.2017

Gudrun Pausewang erhält Sonderpreis für ihr schriftstellerisches Gesamtwerk

Ravensburg / Frankfurt, 13. Oktober 2017 – Eine große Ehre für die „Grande Dame“ der deutschen Kinder- und Jugendliteratur: Im Rahmen der diesjährigen Verleihung des Deutschen Jugendliteraturpreises wurde Gudrun Pausewang mit dem Sonderpreis für ihr schriftstellerisches Gesamtwerk ausgezeichnet. Sie nahm die mit 12.000 Euro dotierte Auszeichnung am Freitagabend in Frankfurt von Dr. Katarina Barley, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, entgegen. „Gudrun Pausewangs umfangreiches, vielfältiges und oft politisch engagiertes Werk ist das einer von Beginn an für ihre Überzeugung einstehenden Autorin“; so die Sonderpreisjury. „Mit ihrem Schreiben hat sie unzählige junge Leser darin bestärkt, aktiv die Zukunft mitzugestalten.“ „Ich habe mich riesig gefreut, als ich von der Ehrung erfuhr“, so die Preisträgerin bei der Verleihung. Sie betonte in ihrer Rede, wie wichtig es ist, beim Lesen neue Welten zu entdecken. mehr

Karriere bei Ravensburger

Entdecken Sie Ihre Möglichkeiten

Offene Stellenangebote

Werden auch Sie Teil unseres Unternehmens

Geschäftsstruktur

Organigramm der Ravensburger Gruppe

Standorte

Nationale und internationale Niederlassungen

Stiftung Ravensburger Verlag

Geschäftskunden

Unsere B2B-Services für Sie

Marken & Produkte

Erfahren Sie mehr über die Unternehmen der Ravensburger Gruppe

Unternehmenshistorie

Die Geschichte von Ravensburger

PressPreview GraviTrax

Freizeit- und Promotion

Agentur für spielerische Unterhaltung

Ravensburger Werbemittel

Ihre Werbemittel in Ravensburger Qualität!

Ravensburger als Arbeitgeber