Das Spendenkonzept von Ravensburger

Die Ravensburger Gruppe unterstützt seit vielen Jahren auf vielfältige Weise Kinder, Familien und Bildungseinrichtungen in Not, vor allem in Deutschland. Bei der Wahl der Partner und Projekte ist für Ravensburger die transparente Verwendung der Spenden ein wichtiges Kriterium. Informieren Sie sich selbst über die wertvolle Arbeit der Organisationen und Projekte.



Trennstrich
Trennstrich
Trennstrich

Unterstützte Projekte und Organisationen in Deutschland

Trennstrich
Trennstrich
Trennstrich

Kinderhospiz-Arbeit

Der Bundesverband Kinderhospiz e.V. setzt sich derzeit für mehr als 50.000 Familien ein, die ein unheilbar erkranktes Kind in ihrer Mitte haben und hilft ihnen schnell und unkompliziert. Ravensburger trägt mit seiner Spende zur Finanzierung des OSKAR Sorgentelefons und der OSKAR Sorgenmail, die Online-Beratung bei. Über www.frag-oskar.de bietet der Bundesverband Kinderhospiz Familien mit einem unheilbar kranken Kind verschiedene, bedarfsgerechte Angebote rund um das Tabu-Thema „Kind und Sterben“ an. Das Portal ist rund um die Uhr kostenlos zu erreichen. Der Bundesverband baut zudem ein nachhaltiges und zuverlässiges Hilfsnetzwerk für die Kinderhospizarbeit in Deutschland auf.
Mehr erfahren
Deutsche KinderhospizSTIFTUNG - Oskar Sorgentelefon
 
©Bundesverband Kinderhospiz
Kurzfilm Vorschau - Dead Air
Kurzfilm "Dead Air" - Eine Aktion des Bundesverband Kinderhospiz e.V.
Kurzfilm Vorschau - Dead Air
Kurzfilm "Dead Air" - Eine Aktion des Bundesverband Kinderhospiz e.V.
Kurzfilm Vorschau - Dead Air
Kurzfilm "Dead Air" - Eine Aktion des Bundesverband Kinderhospiz e.V.
Deutsche KinderhospizSTIFTUNG
Die Deutsche KinderhospizSTIFTUNG, mit Sitz in Olpe, fördert bundesweit Projekte im Bereich der Kinder- und Jugendhospizarbeit. Vorrangig wird der Aufbau von ambulanten Kinder- und Jugendhospizdiensten gefördert, um betroffenen Familien wohnortnah eine Begleitung und Unterstützung im Alltag zu ermöglichen. Ein wichtiges Förderprojekt der Stiftung sind Ferienbegegnungen für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit lebensverkürzender Erkrankung, das auch Ravensburger mit seiner Spende unterstützt. Die Zusammenkünfte bieten den jungen Menschen die Möglichkeit, neue Lebenserfahrungen zu machen, eine erholsame Zeit zu verbringen und wieder Kräfte für den Alltag zu sammeln.
Mehr erfahren
Deutsche KinderhospizSTIFTUNG
©Deutsche KinderhospizSTIFTUNG, Foto: B.Ganschow
 
Das Kinderhospiz St. Nikolaus in Bad Grönenbach (Bayern) kümmert sich um Familien mit einem unheilbar und lebensverkürzend erkrankten Kind – ab der Diagnose und während der gesamten Krankheits-, Sterbe- und Trauerphase. Die Einrichtung begleitet und fördert die erkrankten Kinder, als auch deren gesunde Geschwister und Eltern. Im Kinderhospiz St. Nikolaus können die betroffenen Familien eine Auszeit nehmen, neue Kräfte aktivieren, sie sind für kurze Zeit von der 24-Stunden-Pflege zu Hause entlastet. Dabei wird der Aufenthalt der gesunden Familienmitglieder, der Eltern und Geschwister, ausschließlich aus Spendenmitteln finanziert, zu denen auch Ravensburger beigetragen hat.
Mehr erfahren
Bild Kinderhospiz St-Nikolaus
 
©Kinderhospiz St. Nikolaus
SOS-Kinderdorf Deutschland

SOS-Kinderdorf e.V.

Der SOS-Kinderdorf e.V. ist ein etablierter Jugendhilfeträger mit breitem Angebotsspektrum und und bundesweiten Standorten. Der Verein engagiert sich dafür, positive Lebensbedingungen für benachteiligte junge Menschen und ihre Familien zu schaffen. Ravensburger trägt mit seiner Spende mit dazu bei, zwei wertvolle Projekte des SOS-Kinderdorf Schwarzwald finanziell abzusichern. Die Einrichtung unterstützt Kinder, junge Menschen und deren Eltern mit sogenannten Flexiblen Hilfen. Derzeit nehmen rund 70 Familien die Angebote rund um Beratung und Begleitung in Anspruch. Mit der „Freiburger StraßenSchule“ begleitet das SOS-Kinderdorf Schwarzwald junge Menschen, die obdachlos sind, und versucht, mit ihnen neue Perspektiven für ihre Zukunft zu entwickeln. Auch für dieses Projekt hat sich Ravensburger finanziell engagiert.
Mehr erfahren
SOS-Kinderdorf Deutschland
© Maximilian Geuter
 

Arche Kinderstiftung

In unserer Gesellschaft bestimmt weiterhin die soziale Herkunft den Bildungserfolg von Kindern. Die Arche Kinderstiftung setzt sich im Rahmen des Projektes „Effektive Bildungsförderung“ dafür ein, dass sich das ändert. Ein wichtiges Projekt, dessen Fortbestand Ravensburger mit einer Spende unterstützt. Die Arche begleitet hier Kinder, die in besonders herausfordernden Lebenszusammenhängen aufwachsen, zuverlässig während ihrer schulischen Laufbahn – bis zum erfolgreichen Schulabschluss. Zum Angebot zählen ehrenamtlich Hausaufgabenbetreuung, Nachhilfe sowie Unterstützung beim Lesen lernen.
Mehr erfahren
Arche Kinderstiftung
 
©Arche Kinderstiftung
Trennstrich
Trennstrich
Trennstrich

Beispiele international unterstützter Projekte

2020 hat die Ravensburger Gruppe einen größeren Betrag gespendet – in Deutschland und in allen Ländern, in denen sie mit Standorten vertreten ist.
Trennstrich
Trennstrich
Trennstrich
Projekt Let us Learn von UNICEF

Ravensburger unterstützt die Bildungsinitative „Let us Learn“ von UNICEF

Bildung gibt Mädchen und Jungen auf der ganzen Welt die Hoffnung auf ein besseres Leben. Aber viele bekommen nie die Chance zur Schule zu gehen. Sie leben in Armut und in entlegenen Regionen. Sie leiden unter Diskriminierung und Konflikten. Besonders häufig sind davon Mädchen betroffen. Daher engagiert sich die Ravensburger Gruppe mit einer Spende für die Bildungsinitiative „Let Us Learn“ von UNICEF. Diese hilft benachteiligten Kindern in den Ländern Afghanistan, Bangladesch, Liberia, Madagaskar und Nepal.
Mehr erfahren
Projekt Let us Learn von UNICEF
©UNICEF, Foto: Ralaivita
 

Österreich: Unterstützung für den Förderbedarf von Wohngruppen im SOS Kinderdorf Hinterbrühl

In Österreich engagiert sich Ravensburger für die Arbeit der Organisation SOS Kinderdorf. SOS Kinderdorf betreibt mit "Rat auf Draht"“ eine landesweite Notrufnummer für Kinder und Jugendliche, die rund um die Uhr kostenlos erreichbar ist. Im Rahmen einer Patenschaft für das SOS Kinderdorf Hinterbrühl unterstützt Ravensburger zudem den Förderbedarf für drei Wohngruppen vor Ort, die intensive und therapiegestützte Förderung benötigen.
Mehr erfahren
Organisation SOS Kinderdorf Österreich
 
© Klemens Koenig
Stiftung Theodora

Schweizer Traumdoktoren lassen Krankheit und Sorgen vergessen

In der Schweiz hat Ravensburger für die Stiftung Theodora gespendet. Jede Woche besuchen die Theodora-Traumdoktoren Kinder in Krankenhäusern und spezialisierten Institutionen, um ihnen Momente der Freude und des Lachens zu schenken. Ein Spitalaufenthalt ist für ein Kind oft schwierig. In einer ungewohnten Umgebung spielt sich etwas Ernstes ab, das Kind verliert den Kontakt zu seiner Familie und seinen Freunden. Hier setzt das Wirken der Traumdoktoren ein. Beim fröhlichen, abwechslungsreichen Spiel kann der kleine Patient dem Krankenhaus-Alltag entfliehen und in seine bunte Welt der Fantasie und des Lachens zurückfinden. Die Traumdoktoren schenken jedes Jahr tausenden Kindern unvergessliche Momente.
Mehr erfahren
Stiftung Theodora
©Stiftung Theodora, Foto: Pierre-Yves Massot
 

Japan – Mutter und Kind im Fokus

In Japan hat Ravensburger die Kinderkrippe „Shonan House“, eine 24-Stunden-Kinderkrippe der Wohlfahrtsorganisation „Shonan Gakuen“, mit einer Spende bedacht. „Shonan Gakuen“ wurde vor mehr als 100 Jahren gegründet und betreibt ein Mehr-Generationen-Haus und Inklusionsprojekt, das Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund zusammenführt. Zudem erhält die Organisation „Tokyo Toy Museum“ Sachspenden aus dem Ravensburger Sortiment. Die Spiele werden an Einrichtungen für behinderte Kinder, Krankenhäuser oder Pflegeheime im ganzen Land verteilt. Außerdem hat die Ravensburger Gruppe die Wohltätigkeitsorganisation „Florence“ mit einer Spende unterstützt. Zu ihren Aktivitäten zählen die Pflege für Kinder mit besonderen Bedürfnissen, der Schutz Neugeborener sowie unterstützende Angebote für Eltern und ihre kranken Kinder.
Wohltätigkeitsorganisation Florence Japan
 
©Florence - Non Profit Organization
National Pediatric Cancer Foundation Logo

Ravensburger Nordamerika

In den USA unterstützt Ravensburger die National Pediatric Cancer Foundation (NPCF / deutsch: Nationale Kinderärztliche Krebsstiftung). Die NPCF arbeitet mit mehr als 30 Krankenhäusern und Forschungseinrichtungen an Forschungsstudien zur Krebsbehandlung. Der Spendenbetrag von Ravensburger kommt einer der größten Forschungsstudien zu pädiatrischem Hirnkrebs zugute. Ravensburger North America unterstützt zudem Partnerkrankenhäuser und Veranstaltungen der NPCF in 2021 mit Sachspenden aus dem eigenen Sortiment.
Mehr erfahren
National Pediatric Cancer Foundation Logo
©National Pediatric Cancer Foundation
 

Frankreich: Unterstützung von Kindern und Eltern im Kampf gegen den Krebs

Die Stiftung Gustave Roussy ist Pflege-, Forschungs- und Lehreinrichtung und in Europa führend im Kampf gegen den Krebs. Ravensburger unterstützt mit einer Spende das gleichnamige Krankenhaus der Stiftung. Die Mittel werden dafür eingesetzt, die Lebensqualität auf der Kinder- und Jugendkrebsstation zu verbessern. Unter anderem sollen mit der Spende Renovierungsmaßnahmen finanziert werden, um für die auf der Station untergebrachten Jugendlichen und jungen Erwachsenen einen Gemeinschaftsraum zu schaffen.
Mehr erfahren
Foundation Gustave Rouissy in Frankreich
 
©Foundation Gustave Rouissy
Stiftung Ellas Hjältar in Schweden

Ravensburger Schweden

Sportstars treffen oder einen Tag mit Ponys verbringen – „Min stora dag“ ermöglicht jährlich rund 5.000 schwerkranken Kindern und Jugendlichen, ihren größten Wunsch zu verwirklichen und darüber ihre Sorgen und Ängste zu vergessen. Träume leben oder einfach eine Geburtstagsparty feiern: Auch die Stiftung „Ellas Hjältar“ erfüllt Kindern einen Wunsch – und unterstützt hierdurch Familien, die von Krankheit oder anderen Traumata betroffen sind.
Mehr erfahren
Stiftung Ellas Hjältar in Schweden
©Min Stora Dag
 

Tschechische Republik: Ravensburger unterstützt Integration von Heimkindern und ermöglicht Abenteuerausflüge

Die Tereza Maxová Stiftung hat sich zum Ziel gesetzt, jedem Kind ein gesundes und sicheres Leben zu ermöglichen, insbesondere finanziell benachteiligten Kindern. Der Schwerpunkt liegt auf der Vermittlung von Bildung und essenziellen Fähigkeiten für das spätere Leben in Selbstständigkeit. Ravensburger fördert das Projekt „ENTERING THE INDEPENDENT LIFE" der Tereza Maxová Stiftung mit einer Geldspende. Es unterstützt junge Menschen, die in Kürze aus der institutionellen Betreuung entlassen werden, finanziell, und erleichtert ihnen so den erfolgreichen Start in einen geregelten Arbeitsalltag.
Mehr erfahren
Tereza Maxová Stiftung in Tschechien
 
©Tereza Maxová Foundation
Am Produktionsstandort Polička unterstützt Ravensburger zudem eine lokale Wohltätigkeitsorganisation, die jährlich rund 40 Abenteuertrips für Kinder und Jugendliche aus sozial benachteiligten Familien organisiert. Außerdem fördert Ravensburger in Polička eine Selbsthilfe- und Bildungsgruppe für Eltern von Kindern mit Autismus. Das Projekt ist auf ein Jahr ausgelegt. Für alle Kinder der Stadt stellt Ravensburger Polička zudem Mittel für die Teil-Modernisierung eines großen Spielplatzes bereit.

Italien: Intensivbetten und Betreuung für kranke Kinder / Unterstützung zukunftsweisender Forschung in der Pädiatrie

In Italien hat Ravensburger an mehrere Wohltätigkeitsorganisationen gespendet, darunter die Intensivstation des Mailänder Kinderkrankenhauses „Vittore Buzzi“. Mit Spendengeldern wurden hier im Zuge von COVID-19 zusätzliche Intensivbetten eingerichtet und weitere Krankenhäuser in der Region unterstützt.
Abbraccia La Ricerca (deutsch: Umarme die Forschung): Unter diesem Motto hat die italienische Stiftung „Bambino Gesù“ eine Spendenkampagne gestartet, die Mittel für die Erforschung der Folgen einer Coronavirus-Erkrankung von Säuglingen / Kindern sammelt. Auch dieses Projekt unterstützt Ravensburger mit einer Spende, ebenso die italienische „Meyer Stiftung“, die sich für den Austausch bei Forschung, Pflege und Betreuung in der Pädiatrie stark macht.
© Andrey Popov – stock.adobe.com
 
Ravensburger hat sich finanziell auch für die Stiftung „Sacra Famiglia“ engagiert, die Kinder mit körperlicher Beeinträchtigung, Verhaltensstörung oder Autismus in einer Spezialabteilung aufnimmt und umfassend betreut.
Mehr erfahren
Stiftung Sacra Famiglia
 
©Sacra Famiglia Foundation

Großbritannien: Ravensburger sichert die wertvolle Arbeit des „Helen & Douglas House“ Hospiz

In Großbritannien ist Ravensburger Partner des „Helen & Douglas House“ Hospiz. Es bietet unheilbar kranken Kindern und ihren Familien regional individuelle Betreuung und Pflege, in der Einrichtung und zuhause. Durch die Spende der Ravensburger Gruppe konnte die Arbeit der Jugend- und Übergangsarbeiterin für ein Jahr finanziell gesichert werden. Emma Jordan begleitet Jugendliche der Einrichtung zwischen 13 und 19 Jahren beim Übergang in die Erwachsenenbetreuung durch andere Gesundheitsdienstleister. Sie steht den angehenden Erwachsenen aber auch bei der Wohnungssuche oder Fragen rund um Bildung und Beruf beratend zur Seite.
Mehr erfahren
©Helen Douglas House
 

Belgien und Niederlande: Ravensburger fördert Hilfsangebote des Roten Kreuzes während der Corona-Pandemie

Home-Office, Fern- statt Präsenzunterricht für Schüler und nur zeitweise die Möglichkeit, Kinos, Restaurants, Musikveranstaltungen oder Freizeiteinrichtungen zu besuchen. Die psychologischen und sozialen Auswirkungen der Maßnahmen, die in vielen Ländern zum Eindämmen der Corona-Pandemie getroffen wurden, sind auch in Belgien und den Niederlanden zu spüren. Daher unterstützt Ravensburger den Dienst „Urgent Social Intervention“ des Belgischen Roten Kreuzes. Er verstärkt die von der belgischen Regierung eingerichtete Hotline zur Corona-Pandemie durch sechs ehrenamtliche Mitarbeiter.
Hilfsangebot helpen helpt
 
©Belgische Rode Kruis/Croix - Rouge de Belgique
Rotes Kreuz Niederlande

Psychologische und soziale Unterstützung während der Corona-Pandemie durch Ravensburger und das Rote Kreuz

Auch in den Niederlanden unterstützt Ravensburger mit einer Spende eine Hotline des Roten Kreuzes für Menschen, die ein offenes Ohr, Rat oder Hilfe rund um die Corona-Pandemie benötigen. In den Niederlanden können junge Menschen zudem kostenlos einen Coach in Anspruch nehmen, wenn sie durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie psychisch belastet sind.
Mehr erfahren
Rotes Kreuz Niederlande
©Red Cross The Netherlands - Picture by Arie Kieviet
 
Mehr Informationen über Sponsoring & Spendenanfragen finden Sie hier.