Ein Tag für „besondere” Familien

Veröffentlicht am: 11.07.2017
Am Sonntag, den 24. September 2017 ist es wieder so weit: Zum fünften Mal ist die „Geschwisterzeit“ im Ravensburger Spieleland. Ein Tag an dem „besondere“ Familien, in denen ein Kind mit schwerer Erkrankung oder Behinderung und Geschwisterkinder leben, unvergessliche Momente erleben. Als Highlight wird Peter Pux, Ravensburger Musiker und Botschafter der „Geschwisterzeit“, mit seiner Band seinen neuen Geschwistersong erstmals vorstellen.
Für Kinder, die mit einem behinderten oder chronisch kranken Geschwis-terkind aufwachsen, ist unbeschwerte Zeit mit der Familie etwas ganz Besonderes. In ihrem Alltag müssen sie viel mehr Rücksicht und Verantwortung übernehmen und dabei selbst früher selbstständig wer-den. In vielen Fällen stellen sie ihre eigenen Bedürfnisse hinten an und können schnell in eine Situation der Überforderung geraten. Verstehen können dies oft nur Menschen, die in der gleichen Situation sind. Gerade deshalb ist es wichtig, dass Geschwisterkinder die Möglichkeit und Zeit bekommen, mit anderen Geschwisterkindern einen unbeschwerten Tag zu erleben.

Seit zehn Jahren gibt es deshalb die „Geschwisterzeit“, ein Angebot der Stiftung Liebenau, der St. Jakobus Behindertenhilfe, der St. Elisabeth-Stiftung und dem Malteser Hilfsdienst. Bei Veranstaltungen treffen sich Geschwisterkinder, können sich bei kreativen und erlebnispädagogischen Angeboten austauschen, Gleichgesinnte finden, ihr Selbstbewusstsein stärken und einfach nur Kind sein. Botschafter der „Geschwisterzeit“ ist der Musiker Peter Pux. Der Ravensburger Sänger wuchs selbst in einer „besonderen“ Familie auf und kennt daher die Welt der Geschwisterkinder.

24. September: Der Aktionstag im Ravensburger Spieleland
Der „Tag für besondere Familien“ im Ravensburger Spieleland steht unter der Schirmherrschaft von Verena Bentele, Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen. Geschwisterkinder und ihre Familienmitglieder erhalten nach vorheriger Anmeldung an diesem Tag freien Eintritt in das Ravensburger Spieleland. Von 10 Uhr bis 18 Uhr können die Familien bei ganz besonderen Aktionen wie beispielsweise dem memory® Kennenlernspiel mitmachen. Als besonderes Highlight präsentiert Peter Pux erstmals den Geschwistersong, den er gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen der „Geschwisterzeit“ erarbeitet und vor einigen Wochen mit einer Gruppe von Geschwisterkindern im Tonstudio aufgenommen hat.

Bildunterschrift: Geschwisterzeit im Ravensburger Spieleland am 24. September (von links): Pädagogische Fachkraft Sybille Wölfle, Jörg Stöhr von der St. Jakobus Behindertenhilfe, Christoph Gräf von der Stiftung Liebenau, Wolf-Dieter Korek von der St. Elisabeth-Stiftung und Singer-Songwriter Peter Pux freuen sich auf den tollen Tag für besondere Familien.
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Yvonne Wirth
yvonne.wirth@ravensburger.de
phone (07542) 400 - 118
fax (07542) 400 - 37 118

Pressetext

Ein Tag für „besondere” Familien(pdf, 358 KB)