Kinderbuchdebüt: Murmeltier-Freunde aufgepasst!

Veröffentlicht am: 19.01.2015
Billy Backe aus Walle Wacke
Billy Backe hat es pfotendick hinter seinen Ohren. Das freche Murmeltier mit den namensgebenden Hamsterbacken erlebt mit seinen Freunden im Walle-Wacke-Land die unglaublichsten Dinge. Markus Orths Kinderbuchdebüt steckt voller Wortwitz und fantasievoller Einfälle, die Ina Hattenhauer brillant ins Bild setzt. Das tierische Abenteuer zum Vorlesen und Selbstlesen erscheint aktuell bei Ravensburger.
Freunde, Mitbürger, Murmeltiere, aufgepasst! Hier kommt Billy Backe aus Walle Wacke. Dort lebt er mit seinen neununddreißig Freunden und Verwandten in selbst gebuddelten Erdlöchern umgeben von den Kuddelmuddel-Indianern und anderen. Wenn Billy Backe auftaucht, sind auch seine Freunde nicht weit: Polly Posthörnchen, die niemals Post bringt, aber prima Einfälle hat, Billy the Kid auf seinem Zwergpferd Rosa und der geheimnisvolle Schrönk. Gemeinsam schlittern sie von einem Abenteuer ins nächste. Gerade hat sich Billy Backe mit knapper Not vor den Klapperkrokodilen gerettet, da wird Murmeltier Mucki Bude von den Wackelriesen entführt. Klar, dass die Freunde sofort zu einer waghalsigen Rettungsaktion aufbrechen. Da können nur die „Anti-Schocken-Herzen“ helfen.
Markus Orths wurde 1969 in Viersen geboren, studierte Philosophie, Romanistik und Anglistik in Freiburg und lebt heute als Autor mit Frau und drei Kindern in Karlsruhe. Er hat bereits zehn Bücher veröffentlicht, von denen drei in insgesamt sechzehn Sprachen übersetzt worden sind. Seine Texte wurden mit vielen Preisen ausgezeichnet, u.a. mit dem Telekom-Austria-Preis in Klagenfurt und dem Niederrheinischen Literaturpreis der Stadt Krefeld.
Ina Hattenhauer wurde in Berlin geboren und ist dort aufgewachsen. Sie studierte an der Bauhaus-Universität Weimar und am Minneapolis College of Art and Design in den USA, schloss ihr Studium 2009 als Diplom-Designerin ab und arbeitet seitdem als selbstständige Illustratorin in Weimar.
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Heike Herd-Reppner
heike.herd-reppner@ravensburger.de
phone (0751) 86 - 12 71
fax (0751) 86 - 16 57

Pressemitteilung

pdf, 229 KB