Cool Runnings – das Spiel mit echten Eiswürfeln!

Veröffentlicht am: 24.10.2018
– Gewinner des Innovationspreises innoSPIEL der SPIEL'18

Für das neue Wettlaufspiel „Cool Runnings“ braucht man einen Gefrierschrank – und eine Portion Coolness. Denn die Spielfiguren bestehen aus echten Eiswürfeln, und dass diese dahinschmelzen, liegt nicht nur am Charme der Mitspieler.
Gewonnen hat der Spieler, der seinen Eiswürfel als Erster ins Ziel bringt. Oder der als Letzter übrigbleibt, während die anderen weggetaut sind. Die Spieler nutzen dabei ihre Handkarten, um entweder über den variablen, wasserfesten Spielplan zu ziehen oder, die Ärgervariante, man bringt die Eiswürfel der anderen mit witzigen Attacken zum Schmelzen. Das Motto lautet: Mach‘ den Eisberg zum Eiszwerg! Eine Prise Salz, ein Wasserbad oder Rubbeln mit dem Daumen sorgen für die richtige Portion Schadenfreude am Spieltisch. Aber Vorsicht: So eine Schmelz-Attacke kann auch auf einen zurückprallen, wenn der angegriffene Mitspieler die gleiche Karte ausspielt. Dann ist derjenige, der gut lachen hatte, schnell Letzter. Nur der coolste Würfel kann das heiße Rennen gewinnen. Wer schmilzt, verliert!



Umfangreiches Text- und Bildmaterial vom Pressetermin zur "Spiel 2018" zu Cool Runnings finden Sie im Themendossier hier.
Über den Spieleautor:
Olivier Mahy (36) lebt im Großraum von Paris, ist Vater von zwei Kindern, 3 und 6 Jahre alt, und arbeitet als Sportlehrer an einem Gymnasium. Er spielt leidenschaftlich gerne, egal ob im Sport oder als Spieleautor. Seine Eltern, so Mahy, haben ihm den Spielevirus mitgegeben, denn schon als Kind hat er mit seiner kleinen Schwester gespielt. Heute liebt er es, mit seinen Kindern oder Freunden zu spielen. Am liebsten erfindet er abstrakte Spiele oder Partyspiele.


Cool Runnings von Olivier Mahy, für 2 bis 4 Spieler ab 8 Jahren, ca. 28 Euro, ET Juli 2018
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Katrin Seemann
katrin.seemann@ravensburger.de
phone (0751) 86 - 16 36
fax (0751) 86 - 16 57

Pressetext "Cool Runnings"

(pdf, 476 KB)