Das Blanko-Puzzle für mehr Herausforderung

Veröffentlicht am: 01.02.2019
Für alle, denen das übliche Puzzeln keine Schwierigkeiten bereitet, setzt Ravensburger einen neuen Reiz: die Krypt Puzzles. Diese haben kein offensichtliches Motiv, sondern sind gleichmäßig golden, silbern oder schwarz. Das Verborgene kommt erst mit der Fertigstellung ans Licht.
Auch wenn es anfangs nicht so scheinen mag, die Krypt Puzzles verbergen ein geheimes Motiv. Das geheimnisvolle Ganze kann man jedoch nur durch das gekonnte Wahrnehmen von Formen und das Erkennen subtiler Unterscheidungsmerkmale zusammenfügen: Größe und Form der Teile lassen auf eine geometrische Form schließen, sie sind mal kleiner oder etwas größer, ganz schlicht, oder aber auch gebogen. Jedes Einzelne hat aufgrund eines handgefertigten Stanzwerkzeugs seine individuelle und einmalige Gestalt und somit seinen festgelegten Platz. Diesen herauszufinden, erfordert hohe Konzentration, bringt gleichzeitig jedoch auch meditative Entspannung mit sich. Wer das Rätsel löst, wie rund 700 oberflächlich gleiche Teile zueinander passen, trainiert spielerisch seine rechte Gehirnhälfte und stärkt seine mentale Fitness.

Puzzlern, die auf der Spurensuche partout nicht vorankommen, hilft ein Blick in den verschlossenen Briefumschlag mit der verkleinerten Stanzvorlage.

Krypt gibt es in drei Varianten in unterschiedlichen Ausführungen: in „Gold“, „Silber“ und mattem „Black“.
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Katrin Hanger
katrin.hanger@ravensburger.de
phone (0751) 86 - 16 36
fax (0751) 86 - 16 57

Pressemeldung "Krypt Puzzles"

pdf, 340 KB