Magische Armbänder aus Pulver und Wasser

Veröffentlicht am: 01.02.2019
Und magisch einfach sind die neuen Blazelets von Ravensburger auch gemacht. Die Kinder füllen das farbige Pulver in eine spezielle Form und tauchen diese für ein paar Minuten ins Wasser. Mit Glitter verziert entstehen leuchtend bunte Armbänder. Das Komplettset „Blazelets Style Studio“ enthält einen praktischen Koffer, den man als Werkstatt und gleichzeitig zur Aufbewahrung der Materialien verwenden kann.
Im „Blazelets Style Studio“ ist alles drin, was Kinder ab sechs Jahren für die Armbänder brauchen: ein Koffer mit Sortiereinrichtung, die spezielle Form zum Einfüllen, Pulver in fünf verschiedenen Farben, Glitter und Pinsel zum Verzieren, Gummischnüre und Verschlüsse.

Das Herzstück ist die spezielle, dreiteilige Form. In das Mittelteil spannen die Kinder zunächst eine Gummischnur, damit sie die Blazelets später auch um ihren Arm legen und verschließen können. Auf das Unterteil gesteckt füllen sie nun das Pulver ein – egal ob einfarbig, gestreift oder bunt – und verschließen die Form. Die kommt nun für ein paar Minuten ins Wasser. Auch dafür können die Nachwuchs-Schmuckdesigner den Koffer nutzen. Das Pulver verbindet sich mit dem Wasser auf magische Art zu einem Armband, das nun noch aus der Form gedrückt und mit Glitter verziert wird. Zum Abschluss kurz trocknen lassen und die Verschlüsse anbringen – fertig sind die farbenfrohen Armbänder.

Mit dem Blazelets Style Studio lassen sich insgesamt sieben Armbänder kreieren, mit dem kleineren Blazelets Style Set zwei Armbänder. Das Blazelets Refill ist ein Nachfüllset mit weiterem Pulver, Glitter, Schnüren und Verschlüssen für drei weitere Armbänder. Die Produkte sind ab März 2019 im Handel erhältlich.
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Katrin Hanger
katrin.hanger@ravensburger.de
phone (0751) 86 - 16 36
fax (0751) 86 - 16 57

Pressemeldung "Blazelets"

pdf, 575 KB