Alle Pressemitteilungen

Suchen Sie nach Pressemitteilungen im News-Archiv der Ravensburger Gruppe
Auswahl filtern
Bücher | 20.09.2012

„Schurken überall“ ist das lustigste Kinderbuch 2012

Der Ravensburger Kinderroman „Schurken überall“, geschrieben von Frank Schmeißer und gezeichnet von Jörg Mühle, erhält als „Lustigstes Kinderbuch“ den Preis URZEITROBOTER 2012. Patrick Wirbeleit, selbst Autor und Illustrator, initiierte im Jahr 2009 die Auszeichnung als Aufruf, mehr witzige Kinderbücher zu verlegen. Frank Schmeißer und Jörg Mühle sind das erste deutsche Autoren-Illustratoren-Team, das den Preis gewonnen hat.
Kreatives | 05.09.2012

Xoomy: Comics zeichnen wie ein Profi

Eine Katze als Rockstar, Vampire im Geisterschloss oder die Abenteuer einer Skaterbande: Kinder, die Comics lieben, können jetzt selbst kreativ werden. Mit dem Profi-Zeichenkoffer Xoomy® und der Zoom-Leuchte zum Durchpausen gelingen Comics ganz einfach - egal ob witzige Wimmelbilder oder komplette Bildergeschichten.
Kreatives | 05.09.2012

Fashion Designer: Mode entwerfen im Mini-Studio

Citylook, Abendkleid oder Business-Dress – kleine Fashionistas werden mit dem Fashion Designer zu kreativen Modeschöpfern. Wie im echten Atelier schaffen die angehenden Stilikonen ihre kreativen und ausgefallenen Kollektionen selbst. Mit Hilfe eines Leuchttischs zum Durchpausen gelingen coole Styles ganz einfach.
Spiele | 09.08.2012

Erste Sprachspiele rund ums Zuhause

Drei Häuser und 15 bunt illustrierte Zimmerkärtchen: Das ist „Hier wohne ich“, ein kreatives Sprach- und Zuordnungsspiel für Kinder ab zweieinhalb Jahren. Vertraute Situationen und Gegenstände aus dem Alltag regen die Kleinen zum Erzählen an. In sechs Spielen lernen sie genaues Hinschauen, Zuordnen und Vergleichen.
Bücher | 10.07.2012

Über uns Stille

1962, auf dem Höhepunkt der Kuba-Krise: Die Bedrohung durch einen Atomkrieg zwischen Russland und den USA ist allgegenwärtig. In „Über uns Stille“, erschienen im Ravensburger Buchverlag, schildert Erfolgsautor Morton Rhue verstörend authentisch einen atomaren Angriff aus der Perspektive eines 12-jährigen Jungen. Er beschreibt ein Szenario, das damals zum Greifen nahe war und noch heute erschreckend realistisch erscheint.
Museum | 25.06.2012

Brautpaare können im Museum Ravensburger „ja“ sagen

Künftig können Brautpaare im historischen Museum Ravensburger den Bund fürs Leben schließen. Das Museum in der Markstraße 26 ist offizieller Ort für standesamtliche Trauungen. Neben dem Stan-desamt in der Kirchstraße und dem Rathaus haben Heiratswillige damit eine dritte Option für ihr Ja-Wort innerhalb der Kernstadt von Ravensburg. In dem über 700 Jahre alten Patrizierhaus können Paare spielerischen ins gemeinsame Leben starten.
Spiele | 11.06.2012

Schnappt Hubi! ist Kinderspiel des Jahres 2012

Ravensburg/ Hamburg, 11. Juni – Die Gespensterjagd im Spukhaus mit dem magischen Kompass hat die Jury überzeugt: Das Kinderspiel „Schnappt Hubi!“ von Spiele-Autor Steffen Bogen wurde soeben in Hamburg als „Kinderspiel des Jahres 2012“ ausgezeichnet. „Erste taktische Überlegungen, sinnvolle Absprachen und gutes Hinhören machen dieses Spiel besonders und jedes Mal anders“, begründeten die Spielexperten ihre Entscheidung.
Unternehmen | 09.05.2012

Ravensburger wächst leicht in rückläufigen Märkten

Ravensburg – Die Ravensburger Gruppe ist trotz rückläufiger Spiele- und Puzzlemärkte in Europa und eines stagnierenden Kinder- und Jugendbuchmarktes in Deutschland leicht gewachsen. Die Gruppe steigerte über alle Geschäftsbereiche ihren Umsatz um 2,5 % auf 319,5 Mio. Euro. Vor allem das von Ravensburger entwickelte neue audiodigitale Lernsystem „tiptoi®“ trug wesentlich zum Umsatzwachstum bei. Der Jahresüberschuss verringerte sich im Vergleich zum außergewöhnlich erfolgreichen Vorjahr auf 24,7 Mio. Euro. Dies lag neben Einmaleffekten an einem veränderten Produktmix, nämlich mehr Produkten mit hohem Materialkosten-Anteil. „Wir kommen jedoch nach zwei außerordentlich guten Jahren von einem hohen Level und sind mit einer Umsatzrendite von 7,7 % nach Steuern auf einem guten Niveau“, sagte Vorstandsvorsitzender Karsten Schmidt auf der Bilanzpressekonferenz der Gruppe.

Bücher | 16.03.2012

Deutscher Jugendliteraturpreis 2012 - Deutscher Kritikerjury nominiert Ravensburger Kinderroman „Mina“ von David Almond

Ravensburg/Leipzig, 15. März 2012 – Auf der Leipziger Buchmesse sind heute die Nominierten für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2012 bekannt gegeben worden. Der Ravensburger Buchverlag ist in der Kategorie „Kinderbuch“ mit dem Roman „Mina“ des Hans-Christian-Andersen-Preisträgers David Almond, übersetzt von Alexandra Ernst, vertreten.
Museum | 15.03.2012

Bestseller tiptoi® führt Kinder durchs Museum

Ravensburg. Mit tiptoi® wird der Museumsbesuch jetzt zum Kinderspiel: Das audiodigitale Lernsystem mit dem orangefarbenen Stift ist ein Bestseller am Spielwarenmarkt (2,1 Millionen verkaufte Produkte). Es eignet sich außerdem bestens, um Kinder mit Museumsinhalten vertraut zu machen. Das Museum Ravensburger in Ravensburg verwendet den interaktiven Stift, der Spiele, Puzzles und Bücher hörbar lebendig macht, für ein neues Kinderangebot.