Ravensburger setzt auf Original-Ausgaben: Autorenpower aus Deutschland und Österreich

Veröffentlicht am: 05.06.2019
Starke Stimmen im Ravensburger Jugendbuch. Obere Reihe (v.l.): Claudia Siegmann, Kira Licht, Carmen Schmit & Ulrike Mayrhofer (Autorenduo Rose Snow), Sandra Grauer, Stella Tack. Untere Reihe (v.l.): Bianca Iosivoni, Stefanie Hasse, Jennifer Benkau, Julia K. Stein
Zehn deutschsprachige Jugendbuch-Autorinnen haben im Herbst ihren großen Auftritt: Ihre Bücher für Jugendliche und Junge Erwachsene erscheinen im Ravensburger Hardcover- und Taschenbuchprogramm.
Dornröschens Urenkelin, eine reiche Erbin mit geheimnisvollem Bodyguard oder das gefährliche Intrigenspiel an einer New Yorker Eliteschule: Im Ravensburger Jugendbuch geht es um fantastische Welten, dunkle Geheimnisse und herzzerreißende Liebesgeschichten.
„Die Zusammenarbeit mit diesen Autorinnen bereichert uns sehr - von der ersten Idee eines Buches bis hin zur Vermarktung. Sie treffen genau das, was unsere Zielgruppe lesen will. Dieses Segment werden wir weiter stärken“, so Dr. Anuschka Albertz, verlegerische Geschäftsführerin des Ravensburger Buchverlags. Im Herbst erscheinen im Ravensburger Hardcover-Programm für Jugendliche und Junge Erwachsene ausschließlich Original-Ausgaben.
Die zehn Autorinnen aus Deutschland und Österreich stehen für einen neuen Trend: Sie schreiben nicht nur Bücher, sondern tauschen sich auch über Blogs, Instagram & Co mit ihren Fans aus. Bei ihren Lesern haben sie nahezu „Popstar-Status“, in den sozialen Medien mitunter viele tausend Follower und bei ihren Signierstunden bilden sich lange Warteschlangen.
Unter den Neuerscheinungen im Ravensburger Herbstprogramm sind Bücher erfolgreicher Autorinnen und Bloggerinnen wie Stefanie Hasse oder Bianca Iosivoni, der auf Instagram über 9.000 Fans folgen. Sie haben sich wie das Autorenduo Rose Snow bereits als Selfpublisher eine große Fangemeinde aufgebaut, die ihnen die Treue hält. Auch Kira Licht, Stella Tack, Jennifer Benkau und Julia K. Stein sind per Blog, Instagram oder YouTube eng mit ihren Lesern im Kontakt.
Autorinnen und ihre Titel in alphabetischer Reihenfolge:
Jennifer Benkau schreibt Bücher für Erwachsene, Kinder und Jugendliche. Für ihre erfolgreiche „Dark Canopy“-Reihe wurde sie unter anderem mit dem DeLiA-Literaturpreis ausgezeichnet. 2016 gründete sie zusammen mit vier anderen Autorinnen das Label INK REBELS. Sie lebt mit ihrer Familie zwischen Düsseldorf und Köln.
„One True Queen, Band 1: Von Sternen gekrönt“ (HC)
Eben noch stand Mailin in ihrem irischen Heimatort, plötzlich erwacht sie in einer anderen Welt – in tödlicher Gefahr. Ein mysteriöser Fremder rettet sie und bringt sie zum Königshof von Lyaskye. Mailin erkennt, dass sie aus einem ganz bestimmten Grund hier ist: Sie soll Königin von Lyaskye werden. Und das ist in dieser Welt ein Todesurteil.
Ab 14 Jahren, 512 Seiten, ISBN 978-3-473-40179-6, € [D] 18,99
Erscheinungstermin: September 2019
Sandra Grauer wurde 1983 im Ruhrgebiet geboren. Sie studierte Sprach- und Übersetzungswissenschaften in Heidelberg, absolvierte ein fachjournalistisches Fernstudium und ein Volontariat in einer PR-Agentur in Karlsruhe. Mit ihrer Familie lebt sie inzwischen wieder im Ruhrgebiet.
„Clans of London, Band 1: Hexentochter” (HC)
Als Caroline den gutaussehenden Ash kennenlernt, ahnt sie nicht, was sie miteinander verbindet. Ash eröffnet Caroline, dass sie eine Hexe ist – und er selbst ein Magier. Doch damit nicht genug: Die beiden mächtigsten Hexenclans von London machen Jagd auf Caroline. Denn sie ist Teil einer uralten Prophe-zeiung, die sich niemals erfüllen darf.
Ab 14 Jahren, 416 Seiten, ISBN 978-3-473-40180-2, € [D] 16,99
Erscheinungstermin: Juni 2019
Stefanie Hasse hat sich als Autorin und Buchbloggerin einen Namen gemacht. Mit ihren Jugendbüchern erobert sie die Leserherzen und sorgt für lange Schlangen bei ihren Signierstunden. Sie lebt mit ihrer Familie in Süddeutschland.
„Secret Games. Brichst du die Regeln, brech ich dein Herz“ (HC)
Ivy ist überglücklich: Sie hat ein Stipendium für die New Yorker Eliteschule St. Mitchell ergattert und ist total verliebt in ihren Mitschüler Heath. Doch dann beginnt an der St. Mitchell „Das Spiel“: In anonymen Nachrichten werden die Schüler aufgefordert, Aufgaben zu erfüllen, sonst kommen ihre dunkelsten Geheimnisse ans Licht. Als Heath sie plötzlich völlig ignoriert, lässt Ivy sich ebenfalls auf „Das Spiel“ ein.
Ab 14 Jahren, 384 Seiten, ISBN 978-3-473-40181-9, € [D] 16,99
Erscheinungstermin: Juli 2019
Bianca Iosivoni, geboren 1986, schreibt mit Herzblut Young-Adult und New-Adult-Romane, deren epische Liebesgeschichten und spannungsgeladene Actionplots den Leserinnen regelmäßig den Atem rauben. Alles, was die Autorin inspiriert und bewegt, teilt sie auf Twitter, Instagram, Pinterest mit ihren Leserinnen.
„Sturmtochter, Band 3: Für immer vereint“ (Taschenbuch)
Von ihren Freunden verlassen, muss sich Ava allein den Elementaren stellen. Doch dann erhält sie unerwartet Hilfe: Sie und Lance kommen sich trotz aller Verbote wieder näher. Weil die Fronten zwischen den Clans verhärtet sind, droht ein Krieg auszubrechen. Hin- und hergerissen zwischen den Verpflichtun¬gen gegenüber seinem Clan und dem Mädchen, das er liebt, begeht Lance einen folgenschweren Fehler.
Ab 14 Jahren, 416 Seiten, ISBN 978-3-473--3, € [D] 14,99
Erscheinungstermin: November 2019
Kira Licht ist in Japan und Deutschland aufgewachsen. In Japan besuchte sie eine internationale Schule, überlebte ein Erdbeben und machte ein deutsches Abitur. Danach studierte sie Biologie und Humanmedizin. Sie lebt in Bochum, reist aber gerne um die Welt und besucht Freunde. Einblicke in ihr turbulentes Autorinnenleben gibt es auf Instagram.
„Lovely Curse, Band 1: Erbin der Finsternis“ (Taschenbuch)
Arias Welt bricht zusammen, als ihre Eltern bei einem Autounfall ums Leben kommen und sie zu ihrer Tante ziehen muss. Simons Interesse und der Schlagabtausch mit Bad Boy Dean sind da eine willkommene Abwechslung. Doch eines Morgens wacht Aria mit weißblonden Haaren auf. Eine uralte Prophezeiung entfaltet ihre Wirkung: Das Ende der Welt naht und Aria ist die erste von vier Todesboten.
Ab 14 Jahren, 416 Seiten, ISBN 978-3-473-58552-6, € [D] 14,99
Erscheinungstermin: Oktober 2019
Claudia Siegmann wurde 1973 in Kassel geboren. Vielleicht ist das der Grund dafür, dass ihre erste große Liebe die Märchen der Brüder Grimm wurden. Für ihre fantastischen Abenteuergeschichten hat sie mehrere Auszeichnungen und ein Stipendium erhalten. Im Ravensburger Buchverlag sind von ihr „In my dreams“ und „Traumprinz nach Rezept“ erschienen.
„Märchenfluch, Band 1: Das letzte Dornröschen“ (HC)
Flo fällt aus allen Wolken, als sie erfährt, dass sie Dornröschens Nachfahrin ist. Zusammen mit dem zickigen Schneewittchen Neva und anderen Märchen-figuren soll sie die Menschen vor gefährlicher Magie beschützen. Aber ihre Gefühle funken Flo dazwischen – und dann erwacht auch noch eine dunkle Magie in ihr.
Ab 12 Jahren, 352 Seiten, ISBN 978-3-473-40183-3, € [D] 16,99
Erscheinungstermin: Oktober 2019
Rose Snow, hinter diesem Pseudonym stecken Ulrike Mayrhofer und Carmen Schmit. Seit Sommer 2014 veröffentlichen sie gefühlvolle Fantasy unter dem Pseudonym Rose Snow (im Selfpublishing, seit 2018 auch bei Ravensburger) und seit 2016 Kinderbücher unter dem Pseudonym Anna Pfeffer in verschiedenen Verlagen. Sie kennen sich aus ihrer Schulzeit und schreiben trotz der Distanz Hamburg – Wien miteinander.
„Ein Augenblick für immer. Das dritte Buch der Lügenwahrheit“ (HC)
June und Blake dürfen nicht zusammen sein, so will es ein uralter Fluch. Immer, wenn sie sich zu nahe kommen, geschieht ein Unglück. Während June verzweifelt nach einem Weg sucht, den Fluch aufzuheben, entwickelt Blake auf einmal glühendes Interesse an Junes Mitschülerin Grace. June ist tief verletzt und misstrauisch. Denn Grace scheint eine seltsame Macht über Blake auszuüben.
Ab 14 Jahren, 416 Seiten, ISBN 978-3-473-40172-7, € [D] 17,99
Erscheinungstermin: Oktober 2019
Julia K. Stein schreibt Romane für Jugendliche und Erwachsene. Sie wuchs im Ruhrgebiet auf, studierte Englische Literatur und Philosophie in den USA und promovierte in Deutschland. Unter anderem hat sie als Werbetexterin, Online-Redakteurin und Dozentin für Kreatives Schreiben gearbeitet und lebt heute in München.
“Let it Snow. Eine Winter-Lovestory in New York” (Taschenbuch)
Ein plötzlicher Wintereinbruch in New York verhindert, dass Hannah an Weihnachten nach Hause fliegen kann. Alle Hotels sind ausgebucht und Hannah hat keine Wahl: Sie muss die Einladung des High-School-Schönlings Kyle annehmen, die Feiertage bei ihm zu verbringen. Doch schon bald stellt Hannah fest, dass Kyle nicht der Aufreißer ist, für den ihn alle halten.
Ab 14 Jahren, 320 Seiten, ISBN 978-3-473-54473-8, € [D] 6,99
Erscheinungstermin: August 2019
Stella Tack, geboren 1995, hat eine Leidenschaft für Bad Boys, Drachen und Dämonen, die sie regelmäßig zwischen die Buchdeckel ihrer Young-Adult- und New-Adult-Romane bannt. Seit einem Auslandssemester an der University of Florida wollte sie unbedingt ein Buch schreiben, das an diesem sonnigen Ort spielt.
„Kiss me once”
Nie hätte Ivy damit gerechnet, am ersten Tag an der University of Florida ihrem Traumtyp über den Weg zu laufen. Ryan, frech und geheimnisvoll tätowiert, bringt Ivys Herz mit jedem Blick zum Stolpern. Aber genau wie Ivy verbirgt Ryan seine wahre Identität. Ivy ist als reiche Erbin inkognito an der Uni – und Ryan ihr Secret Bodyguard.
Ab 14 Jahren, 512 Seiten, ISBN 978-3-473-58555-7, € [D] 14,99
Erscheinungstermin: Juni 2019
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Heike Herd-Reppner
heike.herd-reppner@ravensburger.de
phone (0751) 86 - 12 71
fax (0751) 86 - 16 57

Pressemeldung Autorinnen

pdf, 527 KB