Kisses & Lies: Gefährliche Wahrheiten

Veröffentlicht am: 12.12.2017
Elli ist sicher: Ihr bester Freund Simon hat sich nicht umgebracht. Um herauszufinden was wirklich geschehen ist, braucht sie die Hilfe von Miles – FBI-Rekrut, arrogant, sexy und fast so schwer zu durchschauen wie Elli selbst. Gemeinsam kommen sie einigen Wahrheiten gefährlich nahe. Der Thriller „Kisses & Lies“ von Julie Cross erscheint aktuell bei Ravensburger.
Die 17-jährige Elli ist Profi. Aufgewachsen in einem Clan von Trickbetrügern, gehört die Täuschung zu ihrer Persönlichkeit. Als ihr bester Freund Simon tot aufgefunden wird, glaubt Elli nicht an Selbstmord. Sie zieht alle Register, um die Wahrheit herauszufinden. Dabei trifft sie immer wieder auf Miles, der – genau wie sie – die richtigen Fragen stellt. Und obwohl ihr neuer Klassenkamerad eine überhebliche Nervensäge ist, fühlt Elli sich unwiderstehlich zu ihm hingezogen. Zugleich weiß sie, dass er niemals die Wahrheit über sie erfahren darf. Miles steht nämlich auf der anderen Seite, der Seite des FBI. Zwischen den beiden beginnt ein gefährliches Spiel aus Lüge und Vertrauen, das tödlich enden könnte. Denn nicht nur Miles und Elli haben etwas zu verbergen.
Julie Cross schleudert ihre Leser von einer überraschenden Wendung in die nächste. Das fesselt nicht nur jugendliche Leser.

Julie Cross ist New York Times und USA Today Bestseller-Autorin. Sie liebt das Turnen und war viele Jahre aktive Sportlerin und Trainerin. Ein Leben ohne Bücher kann sie sich nicht vorstellen und verschlingt mehrere Romane pro Woche. Neben dem Lesen und Schreiben läuft Julie Cross ehrgeizig Langstrecken. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Illinois.
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Heike Herd-Reppner
heike.herd-reppner@ravensburger.de
phone (0751) 86 - 12 71
fax (0751) 86 - 16 57

Pressetext

Kisses & Lies: Gefährliche Wahrheiten (pdf, 251 KB)