Filmreif skandalös: Beautiful Liars

Veröffentlicht am: 21.07.2017
Hinter der glitzernden Fassade des höchsten Wolkenkratzers der Welt verbergen sich skandalöse Geheimnisse, verbotene Liebschaften – und ein Mörder. Der Roman „Beautiful Liars“ von Katharine McGee, erschienen bei Ravensburger, lüftet Seite um Seite die mühevoll vertuschten dunklen Seiten einer High Society Clique aus New York. Die US-amerikanische Autorin weiß, wie man soghafte Spannung erzeugt – sie hat die TV-Erfolgsserie „Pretty Little Liars“ mitentwickelt.
New York, im Jahre 2118: Die Ordnung im Mega-Tower ist einfach – wer es geschafft hat, lebt wie die wunderschöne Avery ganz oben im Penthouse des tausendsten Stockwerks. Sie führt scheinbar ein perfektes, sorgenfreies Luxusleben mit ihrer Clique. Die Zukunft scheint durch die Treuhandfonds der Eltern ebenfalls bestens abgesichert. Doch ihre beste Freundin Leda, ehrgeizig und manipulativ, verliebt sich in den Falschen. Das Ansehen von Eris als It-Girl gerät ins Schwanken, als sie ein gut gehütetes Geheimnis erfährt und sich ihr Leben schlagartig verändert. Watt, ein genialer Hacker, der seine Expertise für die Reichen und Schönen nutzt, versucht in der Clique mitzuspielen. Und Partyboy Cord engagiert Rylin aus den unteren Stockwerken als Dienstmädchen. Als sich alle auf einer rauschenden Party im tausendsten Stock treffen, nimmt das Schicksal seinen Lauf und einer von ihnen überlebt den Abend nicht. In ihrem Debüt kreiert Katharine McGee einen faszinierenden Blick in ein New York der nahen Zukunft, in der scheinbar alles möglich ist.

Katherine McGee stammt aus Houston, Texas. Sie hat englische und französische Literatur in Princeton studiert und ihren Abschluss in Stanford gemacht. Sie hat Erfolgsserien wie „Pretty Little Liars“, „Vampire Diaries“ und „The Lying Game“ mitentwickelt und sollte eigentlich für „Beautiful Liars” nur das Konzept schreiben. Doch dann verliebte sich so sehr in die Geschichte, dass sie entschied, sie selber umzusetzen.
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Heike Herd-Reppner
heike.herd-reppner@ravensburger.de
phone (0751) 86 - 12 71
fax (0751) 86 - 16 57

Jugendbuch: Beautiful Liars (290 KB)