Erstlese-Reihe von Usch Luhn: Abenteuer mit Faultier

Veröffentlicht am: 24.05.2018
Das Faultier Jojo, der Tukan Tamtam und das Jaguarmädchen Suria: So unterschiedliche Freunde gibt es im ganzen Dschungel nicht. In Usch Luhns neuer Erstlese-Reihe „Jojo und die Dschungelbande“ gehen die Tierkinder zusammen durch dick und dünn. Die ersten beiden Abenteuer für Leser ab sieben Jahren erscheinen aktuell im Ravensburger Buchverlag.
Jojo langweilt sich entsetzlich, denn alle anderen Faultiere wollen immer nur schlafen. Als die geschwätzigen Tukane auf den Baum nebenan ziehen, ist endlich etwas los. Doch Jojos Familie hat für die lärmenden Nachbarn wenig übrig. Zusammen mit seinem neuen Freund, dem Tukan Tamtam, stürzt Jojo sich in sein erstes Dschungelabenteuer und trifft überraschend auf das Jaguarmädchen Suria. Im zweiten Band ist Suria plötzlich verschwunden. Jojo und Tamtam haben keine Zeit zu verlieren, denn das Krokodil ist hinter ihrer Freundin her.
Astrid Henns fröhlich-bunte Illustrationen lassen Jojos Dschungelwelt lebendig werden. Für Wissbegierige gibt es hinten im Buch schräge und interessante Fakten zu Faultieren, Tukanen und Jaguaren.

Usch Luhn wuchs in der Steiermark in Österreich auf. Sie studierte Kommunikationswissenschaften in Berlin, absolvierte eine Ausbildung zur Drehbuchautorin und Filmdramaturgin und arbeitete mehrere Jahre beim Radio und fürs Kinderfernsehen. Heute lebt sie als Autorin in Berlin und an der Nordsee. Viele ihrer Bücher wurden in andere Sprachen übersetzt.

Astrid Henn wurde in Aachen geboren und lebt seit Abschluss ihres Studiums mit ihrer Familie in Hamburg. Hier arbeitete sie zunächst als Designerin und Illustratorin. Inzwischen illustriert sie nur noch – am liebsten Bücher für Kinder.
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Heike Herd-Reppner
heike.herd-reppner@ravensburger.de
phone (0751) 86 - 12 71
fax (0751) 86 - 16 57

Pressetext

Abenteuer mit Faultier (PDF, 291 KB)