Wie entsteht ein Sachbilderbuch?

Bevor man ein Bilderbuch in den Händen halten kann, dauert es von der Idee bis zum fertigen Produkt oft mehr als ein Jahr. Vor allem, wenn es sich um ein wirklich gutes Sachbilderbuch handelt. Wir haben den Entstehungsprozess von "Alles über Schiffe" begleitet. Es stammt aus der Reihe „Wieso? Weshalb? Warum?“, die höchste Ansprüche an Abbildungen und Inhalte stellt und Kinder mit ihren vielen Klappen spielerisch die Welt entdecken lässt. So verbinden sich Spieleffekt, Lerneffekt und hoher Spaßfaktor!

Klicken Sie sich hier durch den Entstehungsprozess unseres Kindersachbuchs "Alles über Schiffe":

01_Idee: Der bekannte Autor und Illustrator Peter Nieländer hat bereits mehrere Bücher aus der Wieso? Weshalb? Warum?-Reihe in die Tat umgesetzt. Bei Alles über Schiffe geht es um Fragen wie: Bei Alles über Schiffe geht es um Fragen wie: Warum schwimmt ein Schiff? Welche Schiffe gibt es? Wie wird ein Schiff gesteuert? Was passiert in einem Hafen? Wer arbeitet auf See? Alles über Schiffe wird altersgerechte Antworten auf Augenhöhe der Kinder geben, die die kindliche Neugier weiter beflügeln.
02_Vorbereitung: Bevor es an die Zeichnungen geht, verschafft sich Peter Nieländer einen umfassenden Einblick Am besten geht das natürlich direkt vor Ort – wie hier am Hamburger Hafen. Peter Nieländer beobachtet konzentriert, wie Schiffe gebaut werden, was in den Docks passiert, wie eine Schiffsschraube funktioniert und wie sich Menschen auf See verständigen. Er spricht mit Kapitänen, Hafenarbeitern und anderen Fachleuten und hält alle Eindrücke und Informationen auf dem Notizblock fest – um sie später in seine Zeichnungen einfließen zu lassen.
03_Produktentwicklung: Peter Nieländer stellt die Entwürfe der Wieso? Weshalb? Warum?-Redaktion von Ravensburger vor. Bereits die ersten Skizzen beeindrucken die Redakteurinnen, denn in seinen Zeichnungen ist alles drin, was die Welt der Schiffe erlebbar werden lässt. Die Bilder brauchen keinen Text, so komplex und durchdacht sind sie – und für ihren Witz und Charme braucht es ohnehin keine Worte.
04_Designentwicklung_1: Dann setzt sich Peter Nieländer an die Reinzeichnungen. Er gibt seinen Skizzen Leben, indem er kräftige Farben ins Spiel bringt: schwimmende Städte erwachen, Container-Schiffe werden be- und entladen, die Schiffsbrücke nimmt Form an und die einzelnen Seiten erhalten viele kleine Details. Sind die Reinzeichnungen fertig, werden sie eingescannt.
05_Designentwicklung_2: Jetzt ist die Herstellung mit dem Layout an der Reihe. Fingerspitzengefühl ist gefragt! Der richtige Text muss stets zum richtigen Bild, Bild und Text müssen dann auf die jeweilige Seite passen. Das ist bei einem Wieso? Weshalb? Warum?-Buch mit seinen vielen Klappen und Spieleffekten eine Herausforderung. Aber Klappe für Klappe, Seite für Seite nimmt das Buch seine Form an.
06_Drucken: Das Buch ist fertig – auf dem Computer zumindest. Ein letztes Mal werden die Dateien von der Produktion geprüft und dann in Druck gegeben.
07_Abschluss: Über ein Jahr ist mittlerweile vergangen – und endlich können Lukas (5) und Anne (7) das fertige "Alles über Schiffe"-Buch in der Buchhandlung anschauen. Mit großen Augen verfolgen sie die Bilder, gucken hinter die vielen Klappen, staunen, ziehen und drehen – und entdecken begeistert die schwimmende Welt mit ihren vielen Facetten.